15. Mai 2023

Gehe in den 1:1 Austausch mit deiner Zielgruppe.

Wir sind alle ständig auf der Suche nach neuen magischen Tipps, um herauszufinden, was unsere Zielgruppe interessiert. Das mit gutem Recht. Es ist schon sehr praktisch zu wissen, welche Probleme, Fragen oder Unklarheiten Menschen haben, um zu wissen, wo du diese Menschen am besten ansprichst, 
wie du die Lösung alias deine Dienstleistung oder Produkt weiter ausbauen kannst und wovon 
dein nächster Post auf LinkedIn handeln soll.

Die Kernfrage: Wie finde ich die Bedürfnisse meiner Zielgruppe?

AIDA ist die gängige Formel im Vertriebs-Prozess - seit 125 Jahren.

In Deutschland werden in der Regel 6 Touch-Points benötigt - vom Erstkontakt bis zum Kauf.

Chatbots führen die Kundenqualifizierung automatisiert durch und stehen dafür jederzeit bereit.

Die Verstärkung des Kundenwunsches durch sofortige Klärung offener Fragen wird mit Chatbots automatisiert.

AIDA+ mit Automatisierung erhöht die Auftragschancen und reduziert die Kosten für den Vertrieb.

ChatboSelect und ChatboAmp sind mächtige Werkzeuge. Sie bringen den Umsatz hoch und die Kosten runter.

Selbst bei offensichtlicher Relevanz stehen viele Unternehmer noch vor der Frage: Wie finde ich die Bedürfnisse meiner Zielgruppe?

Es ist simpel. Ein Kaffee, zwei Stühle und ein offenes Gespräch könnten der Schlüssel zum nächsten großen Durchbruch in deinem Unternehmen sein. Gut, es tut auch eine kurze Nachricht oder ein Zoom-Meeting.
In einer Zeit, in der Daten König sind, möchte ich das Rampenlicht auf etwas viel Grundlegendes richten: echte, menschliche Gespräche.

Hinter Gesprächen mit Kunden steckt oft ein Schatz an Informationen, der darüber hinausgeht, was oberflächliche Marktanalysen oder allgemeine Kundenbefragungen liefern können. Es ist dieses tiefe, persönliche Verständnis, das es Unternehmen ermöglicht, sich von der Masse abzuheben und einen maßgeschneiderten Service anzubieten.

Jeder Kunde hat eine eigene Geschichte, eigene Herausforderungen und individuelle Erwartungen. Indem man diese Geschichten direkt aus erster Hand hört, kann man nicht nur maßgeschneiderte Angebote erstellen, sondern auch ein Erlebnis schaffen, das auf der emotionalen Ebene mit dem Kunden resoniert. Es entsteht eine besondere Art von Verbindung, die in der modernen Geschäftswelt oft vermisst wird.

Es ist so einfach: Reden. Wenn wir ins Gespräch kommen, sprudeln die Informationen

Durch das Erkennen wiederkehrender Themen in diesen Gesprächen können Unternehmen zudem vorhersagen, welche Bedürfnisse oder Probleme in der breiteren Kundengruppe auftreten könnten. Dies ermöglicht es, vorausschauend zu handeln und Lösungen zu entwickeln, die den Markt nicht nur erfüllen, sondern ihm einen Schritt voraus sind.

Ein kundenzentrierter Ansatz, der auf echten, tiefgehenden Gesprächen basiert, transformiert nicht nur das Kundenerlebnis, sondern auch die Art und Weise, wie Unternehmen über Innovation und Dienstleistung denken. Die wahren Bedürfnisse und Wünsche der Kunden zu kennen, ist nicht nur eine Strategie, sondern auch ein Wegweiser für authentische und nachhaltige Geschäftspraktiken.

Kundenbindung entsteht auch durch Gespräche im Chat. Jeder von uns hat diese eine Lieblingsband oder diesen einen Lieblingsfilm, den wir einfach nicht genug bekommen können. Vielleicht ist es die Melodie, die uns zum Tanzen bringt, oder die Geschichte, die uns immer wieder zum Nachdenken anregt. Aber warum kehren wir immer wieder zu ihnen zurück? Es ist die konstante Überraschung, die Veränderung, das Neue und doch Vertraute, das sie bieten.

Das Geheimnis liegt in der Regelmäßigkeit

Wenn wir diese Dynamik auf die Geschäftswelt übertragen, wird klar, warum die Beständigkeit der Interaktion so kritisch für die Kundenbindung ist. Oft sind es nicht die großen, aufwendigen Kampagnen oder Rabattaktionen, die einen Kunden binden. Es sind die kleinen Dinge, die regelmäßig passieren, die einen Kunden wirklich an ein Unternehmen binden.

In ähnlicher Weise kann jedes Unternehmen, unabhängig von seiner Größe oder Branche, von der Kraft der regelmäßigen Interaktion profitieren. Egal, ob es sich um wöchentliche Newsletter, monatliche Rabatte oder einfach nur um regelmäßige Check-in-Gespräche handelt - das Etablieren einer konstanten Kommunikation mit Ihren Kunden zeigt ihnen, dass sie geschätzt werden.

Ein Kunde, der sich geschätzt fühlt, ist ein Kunde, der zurückkommt. Und das ist wirklich das Beste im Geschäft. Es geht nicht nur darum, einmalig zu verkaufen, sondern darum, eine dauerhafte Beziehung aufzubauen, die auf Vertrauen und ständigem Austausch basiert.

Chats automatisieren und Zeit sparen mit Charly Chatbo

Du hattest beim Lesen wahrscheinlich einen Gedanken im Kopf: Diese Gespräche mit Kunden brauchen doch unheimlich viel Zeit (die ich nicht habe). Das zu Recht. Zeit ist schließlich eines der kostbarsten Güter, die du als Unternehmer hast.

Hier kommt Charly Chatbo ins Spiel. Charly hilft dir dabei, zeitaufwendige Gespräche aufzubauen und zu übernehmen, ohne die menschliche Note zu verlieren.

Das Besondere an Charly Chatbo ist, dass er trotz seiner digitalen DNA immer eine menschliche Note behält. Er wurde so entwickelt, dass er Gespräche in einer Art und Weise führt, die Empathie und Verständnis widerspiegelt. Er klingt nie wie ein typischer, emotionsloser Roboter, und das macht ihn so wertvoll.

Denke an die Stunden, die du sparen könntest, wenn du nicht jedes Gespräch persönlich führen müsstest. Charly erlaubt nicht nur, Zeit zu sparen, sondern auch die Sicherheit, dass deine Kunden immer die gleiche hohe Qualität an Service und Informationen erhalten.


Praxis statt Theorie

Wir können dir in der Theorie kilometerlang erklären, wie "Dein Charly" dir helfen wird ...

  1. Er nimmt dir Routineaufgaben ab.
  2. Er ist rund um die Uhr (24/7/365) für deine Kunden da.
  3. Er hilft dir, dein Business (kostenlos) zu skalieren.
  4. Er unterstützt dich bei der Gewinnung von Neukunden.
  5. Er macht Neukunden zu Stammkunden.

Am besten jedoch sind deine eigenen Erfahrungen.

Klicke auf "Live Test" und lerne CharlyChatbo im Praxistest kennen.

>